Zurück Kurier Hallstatt: Global Village der Alpen
Suchen Rubriken 20. Sep.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 6:00

Hallstatt: Global Village der Alpen

Kurier
Eine historische Reise in die 7000 Jahre alte Kultur des Salzabbaus. Das Salzbergtal oberhalb von Hallstatt zählt zu den ältesten Industrie-Regionen der Welt. 7000 Jahre lang hat der Salzabbau Mensch und Umwelt geprägt. Nach einer im 13. Jahrhundert vor Christus durch einen gewaltigen Erdrutsch verursachten Ende des bronzezeitlichen Bergbaus wurde im 9. Jahrhundert weiter oben im Salzbergtal intensiver Bergbau begonnen. Der neue Rohstoff Eisen brachte tief greifende Veränderungen. Riesige unterirdische Hallen wurden errichtet – 170 Meter lang, bis zu 27 Meter breit und bis zu 20 Meter hoch. 15 sechsstöckige Hochhäuser fänden darin Platz. Das Salz wurde nicht mehr in kleinen Stücken, sondern in Platten gewonnen und vertrieben. Diese herzförmigen Salzplatten waren als "Trademark Hallstatt" bekannt und dienten auch der Unterscheidung vom Salz des Konkurrenzbetriebes am Halleiner Dürrnberg.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 19. September 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen