Zurück Kurier Harsche Ärzte-Kritik an Anschober: "Minister darf sich keinen weiteren Fehler erlauben"
Suchen Rubriken 27. Nov.
Schließen
Anzeige
Harsche Ärzte-Kritik an Anschober: 30. Okt. 16:37

Harsche Ärzte-Kritik an Anschober: "Minister darf sich keinen weiteren Fehler erlauben"

Kurier
Ärzte-Vizepräsident wirft Anschober vor, wichtige Maßnahmen verabsäumt und mit der Ampel Zeit vergeudet zu haben. Anschober richtet Appel an Bevölkerung: "Situation ist dramatisch" Ungewöhnlich scharf hat die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) am Freitag Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) und dessen Umgang mit der Coronakrise kritisiert. Es sei "völlig unverständlich, warum es für Maßnahmen im Gesundheitsbereich immer noch keine klar nachvollziehbaren bundesweiten Vorgaben gibt", meinte Vizepräsident Harald Mayer in einer Aussendung.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 27. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen