Zurück Kurier Hate Crime - Wenn Vorurteile zu Verbrechen führen
Suchen Rubriken 4. Mär.
Schließen
Anzeige
Hate Crime - Wenn Vorurteile zu Verbrechen führen22. Feb. 5:00

Hate Crime - Wenn Vorurteile zu Verbrechen führen

Kurier
Rassismus, Homophobie, Antisemitismus – bei Angriffen aus diesen Gründen bleibt oft nur die Anzeige wegen Körperverletzung. Nun erfasst die Polizei die Motive der Täter. Eigentlich wollte Elias I. am 5. Juli 2020 nur einen Badetag mit seinen Freunden in der Seestadt verbringen. Doch der Tag endete für ihn mit einer gebrochenen Nase und mehren Prellungen. Scheinbar ohne Grund soll er von einem Mann und später auch von dessen Freunden verfolgt und dann verprügelt worden sein. Videos von dem Vorfall kursierten im Internet und sorgten bei vielen Sehern für Entsetzen.Der 16-jährige Elias sprach damals von rassistischen Beschimpfungen, die er sich aufgrund seiner dunklen Hautfarbe während des Vorfalls anhören musste.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 4. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen