Zurück Kurier Heimische Winter-Vitaminbomben
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Heimische Winter-Vitaminbomben22. Nov. 17:00

Heimische Winter-Vitaminbomben

Kurier
OÖs Gemüsebauern haben volle Lager; saisonale, regionale und gesunde Versorgung ist gesichert Gurken und Tomaten aus Spanien, Avocados aus Südamerika und der Salat aus Holland. Dabei geht es anders auch, nämlich mit Flexibilität. Immer mehr Menschen entdecken, welche Vielfalt es bei heimischem Wintergemüse gibt – und dass man mit neuen Einkaufs- und Konsumgewohnheiten auch regional und saisonal gut versorgt durch die kalte Jahreszeit kommt. „Wintergemüse aus Oberösterreich ist eine klima- und ressourcenschonende Alternative zu Gemüse aus teuer beheizten Gewächshäusern oder importierter Ware“, sagt die Präsidentin der Landwirtschaftskammer (LK) OÖ, Michaela Langer-Weninger. Außerdem werde die Existenz und damit viele Arbeitsplätze bei heimischen Gemüsebauern gesichert. Als Wintergemüse gilt Gemüse, das im Winter vom Freiland oder auch aus den unbeheizten Folienhäusern ohne zusätzlichen Energieaufwand geerntet werden kann.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 28. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen