Zurück Kurier Isaac B. Singer: Tarnen und täuschen, um der Hölle zu entgehen
Suchen Rubriken 14. Mai.
Schließen
Anzeige
Isaac B. Singer: Tarnen und täuschen, um der Hölle zu entgehen1. Mai. 6:10

Isaac B. Singer: Tarnen und täuschen, um der Hölle zu entgehen

Kurier
Noch ein Roman des 1991 verstorbenen Nobelpreisträgers: Ein trauriges Buch, trotz komischer Seiten Man kann sich Hertz Minsker, so heißt der Einwanderer aus Polen, als jemanden vorstellen, der gegen eine ganze Bande von Kobolden, Waldschraten und Dämonen Schach spielt. Sie versuchen ihn in New York gemeinsam in eine Ecke zu treiben – und das mag er! Komplikationen gefallen ihm auf perverse Weise! Z.B. schläft er mit der Ehefrau seines einzigen Freundes, der ihm immer Geld zusteckt. Er ist keineswegs in diese Frau verliebt, die mit schlechten Gedichten hofft, von Amerika entdeckt zu werden. Aber es ist ... spannend.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 13. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen