Zurück Kurier Israel und die Annexion: Niemand weiß, wo und wie
Suchen Rubriken 12. Jul.
Schließen
Anzeige
Israel und die Annexion: Niemand weiß, wo und wie30. Jun. 5:00

Israel und die Annexion: Niemand weiß, wo und wie

Kurier
Israel will am 1. Juli Siedlungen in den Palästinensergebieten übernehmen – und geht damit ein enormes Risiko ein. Es ist soweit: Am 1. Juli soll die Annexion jüdischer Siedlungen in den israelisch besetzten Palästinensergebieten beginnen. So hörte es die Welt aus dem Munde von Premier Benjamin Netanjahu selbst. Wie und wo? Das weiß auch Ende Juni niemand. Oberhoheit per Gesetz verhängt? Oder Ausweitung der Zuständigkeit israelischer Gesetze? Durch Beschluss der Regierung? Oder durch Abstimmung im Parlament? Gültig allein für die israelischen Siedler? Oder auch für dort lebende Palästinenser? Erst einmal nur im strategisch wichtigen Jordan-Tal? Oder sofort für alle seit dem 6-Tage-Krieg 1967 gebauten Siedlungen? Weder Minister noch Abgeordnete sahen bisher Gesetzesentwürfe oder Landkarten. Womit ein alter Verdacht hochkommt: Ist alles nur Ablenkung? Von der Corona-Krise und der wachsenden Arbeitslosigkeit und den Koalitionsquerelen? Oder nur eine Wahlkampfgefälligkeit an den „engsten Verbündeten“ im Weißen Haus?
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 11. Juli 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen