Zurück Kurier Italien will bis Jänner Schulen geschlossen halten: Proteste
Suchen Rubriken 28. Nov.
Schließen
Anzeige
Italien will bis Jänner Schulen geschlossen halten: Proteste22. Nov. 9:09

Italien will bis Jänner Schulen geschlossen halten: Proteste

Kurier
Dafür sollen Shops während der Weihnachtszeit bis 22.00 Uhr offen bleiben. Im Rahmen der Anti-Covid-Maßnahmen für die Weihnachtszeit will die italienische Regierung bis zum 7. Jänner die Schulen geschlossen halten. Fast alle Schulen - mit Ausnahme von Volksschulen - sowie die Universitäten sollen bis dahin auf Fernunterricht setzen, lautet das Vorhaben des Kabinetts, das bereits Unmut bei Bildungsministerin Lucia Azzolina und unter den Familien ausgelöst hat. Schulen und Universitäten seien keine Infektionsherde, protestierte die Ministerin. Die Bedingungen, um einen sicheren Unterricht zu garantieren, seien vorhanden. Es gebe keinen Grund, um die Schulen geschlossen zu halten, so Azzolina. Doch die Regierung bleibt hart. Sie will eine Belastung der öffentlichen Verkehrsmittel verhindern und hält die Schulen geschlossen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 28. November 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen