Zurück Kurier Italienische Sängerin Milva im Alter von 81 Jahren gestorben
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
Italienische Sängerin Milva im Alter von 81 Jahren gestorben24. Apr. 10:57

Italienische Sängerin Milva im Alter von 81 Jahren gestorben

Kurier
Diva mit der roten Mähne hatte mit Gesundheitsproblemen zu kämpfen. Die italienische Sängerin Milva ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Dies teilte am Samstag ihre Tochter Martina Corgnati mit, mit der sie in Mailand lebte. In den vergangenen Monaten hatte sich der Gesundheitszustand der Diva mit der roten Mähne, die 2010 ihre Karriere beendete, verschlechtert. Die Künstlerin, die eigentlich Maria Ilva Biolcati hieß, hatte in ihrer 52 Jahre währenden Karriere den Sprung vom Schlagerstar zur anerkannten Interpretin von Bertolt Brecht-Liedern geschafft. Lange Zeit arbeitete sie mit Regisseur Giorgio Strehler zusammen. Am 26. März hatte sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen. "Ich lasse mich impfen, weil ich an meinem Leben hänge", sagte die Sängerin damals. Als „Milva, la Rossa“ - Milva, die Rote - nannte sich die Künstlerin selbst auf ihrer offiziellen Webseite. Sie schaffte den Sprung vom Schlagerstar zur anerkannten Interpretin von Bertolt Brecht. Ob Brecht, Schlager oder Oper - die Italienerin setzte sich immer wieder über Genre-Grenzen hinweg. Im Mailänder Piccolo Teatro war sie unter der Regie von Giorgio Strehler die Seeräuberjenny in der „Dreigroschenoper“. Vor allem im deutschsprachigen Raum erfreute sich die italienische Diva, Chansonsängerin und Schauspielerin großer Beliebtheit. Nicht umsonst hatte sie einmal gesagt: „Deutsch ist mittlerweile meine zweite Muttersprache geworden, obwohl ich es nicht beherrsche“. An internationaler Anerkennung fehlte es nicht. So wurde sie Ritterin der französischen Ehrenlegion und sowohl in Italien als auch in Deutschland mit dem Verdienstkreuz I. Klasse geehrt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen