Zurück Kurier Italiens Fußballer brachten Coronavirus von der WM-Quali mit
Suchen Rubriken 12. Apr.
Schließen
Anzeige
Italiens Fußballer brachten Coronavirus von der WM-Quali mit6. Apr. 13:56

Italiens Fußballer brachten Coronavirus von der WM-Quali mit

Kurier
Sieben Spieler und fünf Betreuer wurden mittlerweile nach der Rückkehr von Länderspielreisen positiv getestet. In Italien sorgt eine Reihe positiver Corona-Tests bei Fußball-Nationalspielern nach der jüngsten Länderspielpause für Aufregung. Am Dienstag teilte Meister Juventus mit, dass bei Federico Bernardeschi nach dessen Rückkehr von der Nationalmannschaft das Virus festgestellt wurde. Er ist mindestens der siebente Spieler des italienischen Teams. Die Squadra Azzurra hatte gegen Nordirland sowie in Bulgarien und Litauen gespielt. Dem italienischen Verband zufolge infizierten sich bei der Nationalmannschaft auch fünf Betreuer mit dem Coronavirus. Die Zeitung
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen