Zurück Kurier Jochberg: Ein Dorf im Bann der britischen Virusmutation
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Jochberg: Ein Dorf im Bann der britischen Virusmutation13. Jan. 18:00

Jochberg: Ein Dorf im Bann der britischen Virusmutation

Kurier
Der Cluster um 17 Skilehreranwärter wirft zahlreiche Fragen auf. Die Bewohner des Dorfs stürmten die Massentestung. Vor dem Eingang einer kleinen Pension am Ortsrand von Jochberg räumen am Mittwochnachmittag zwei Männer Schnee. Gesprächig sind sie nicht. „We are not talking to anybody“ – „Wir reden mit niemandem“, sagt einer der beiden, als ihnen klar ist, das vor ihnen ein Reporterteam stellt. Dabei gäbe es so viele Fragen. Die Bewohner dieses Personalhauses einer Skischule, die laut bisherigem Kenntnisstand für einen Vorbereitungskurs zu einer Skilehrerausbildung nach Jochberg kamen, haben das Nachbardorf von Kitzbühel in Aufregung versetzt. 17 Personen – zwölf Briten und fünf Staatsbürger aus fünf EU-Ländern – stehen hier seit 3. Jänner unter Corona-Quarantäne.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen