Zurück Kurier Johnson empfängt Biden und spürt einen „Hauch von frischer Luft“
Suchen Rubriken 14. Jun.
Schließen
Anzeige
Johnson empfängt Biden und spürt einen „Hauch von frischer Luft“10. Jun. 21:07

Johnson empfängt Biden und spürt einen „Hauch von frischer Luft“

Kurier
Die beiden Staatschefs unterstreichen beim Gipfeltreffen ihre Rolle in der Welt und überraschen mit einer Impfstoff-Spende. Sie trennt der mächtige Atlantik, aber künftig wollen die USA und Großbritannien wieder ein bisschen näher zusammenrücken. Pünktlich vor dem 80-Jahr-Jubiläum der Atlantik-Charta, der Grundlage für die Beziehung der beiden Weltmächte, haben US-Präsident Joe Biden und der britische Premier Boris Johnson das Bündnis mit ihrem ersten Treffen am Donnerstag im englischen Cornwall erneuert. Dem ersten Auslandsbesuch des neuen US-Präsidenten wurde global dementsprechend viel Aufmerksamkeit geschenkt. Im Vorfeld des G7-Gipfels heute, Freitag, standen bei Biden und Gastgeber Johnson diese Themen auf der Tagesordnung.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 14. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen