Zurück Kurier Jung, aber erfahren: Das ist der neue Salzburg-Trainer Jaissle
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
Jung, aber erfahren: Das ist der neue Salzburg-Trainer Jaissle29. Apr. 17:04

Jung, aber erfahren: Das ist der neue Salzburg-Trainer Jaissle

Kurier
Der 33-jährige Deutsche folgt auf Jesse Marsch, der nach Leipzig weiterzieht. Der Wechsel läuft nach bewährtem Red-Bull-System ab. Auf den US-Dialekt folgt süddeutsche Sprachmelodie, auf einen 47-Jährigen folgt ein 33-Jähriger, aber gleich bleibt, dass der künftige Salzburg-Trainer zu 100 Prozent für Red Bull steht. So wie Jesse Marsch, der im Sommer in Leipzig übernimmt, hat sein Nachfolger Matthias Jaissle die für diesen Job nötigen Lehrjahre im eigenen Bullen-Stall gesammelt. Das geht sich trotz der Jugend des aktuellen Liefering-Trainers aus, weil die Profikarriere bei Hoffenheim nach einer schweren Verletzung mit nur 26 Jahren zu Ende gegangen war. „Matthias hat eine unglaubliche Zukunft als Trainer vor sich“, lobte Marsch beim gemeinsamen Auftritt den eigenen Nachfolger. „Ich fühle unglaubliche Wertschätzung“, erklärte der Nürtinger, der einen Dreijahresvertrag, aber noch keinen fixen Trainerstab bekam. Unglaublich klingt auch, dass Marsch die Liste der künftigen Bundesliga-Trainer mit Erfahrungen bei Red Bull auf acht erhöht – fast die Hälfte der deutschen Erstligisten setzt ab Sommer auf das Know-how und die Kraft der Dose: Entwickelt werden nicht nur Talente zu Millionen-Transfers, sondern auch Cheftrainer, die im Konzern und der Bundesliga aufsteigen. Marsch dürfte den künftigen Torschützenkönig Patson Daka mitnehmen. Zu weiteren Seitenwechslern sagt der Nagelsmann-Nachfolger: „Vielleicht viele.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen