Zurück Kurier Kandas Generalgouverneurin tritt wegen Mobbingvorwürfen zurück
Suchen Rubriken 7. Mär.
Schließen
Anzeige
Kandas Generalgouverneurin tritt wegen Mobbingvorwürfen zurück22. Jan. 9:30

Kandas Generalgouverneurin tritt wegen Mobbingvorwürfen zurück

Kurier
Die Frau, die die Queen vertritt, beschimpfte ihre Mitarbeiter und brachte sie zum Weinen. Die kanadische Generalgouverneurin Julie Payette ist wegen Belästigungsvorwürfen zurückgetreten. „Aus Respekt vor der Integrität meines Amtes und unserer demokratischen Institutionen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein neuer Generalgouverneur ernannt werden sollte“, erklärte Payette. Payette war wegen eines Berichts über Schikanen am Arbeitsplatz zurückgetreten, der kurz vor der Veröffentlichung stand.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 7. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen