Zurück Kurier Karl-Markus Gauß: Zur besseren Wahrnehmung der Welt
Suchen Rubriken 28. Okt.
Schließen
Anzeige
Karl-Markus Gauß: Zur besseren Wahrnehmung der Welt17. Okt. 6:00

Karl-Markus Gauß: Zur besseren Wahrnehmung der Welt

Kurier
Als Politiker ihre Demut noch nicht herausgeschrien haben ... Eine neue Textsammlung des Salzburgers Es geht auch wieder darum, dass eine Welt-Fröhlichkeit entsteht und wächst – ein Gefühl, das der Salzburger Karl-Markus Gauß (Foto oben) selbst spürt und auslösen kann: Er ist (man ist) in fremden Gegenden unterwegs und fühlt sich trotzdem zu Hause. Zum Beispiel in Berat im Landesinneren von Albanien: Schafft man dem Kellner nichts an, sondern bittet ihn, einen Wein aus der Region zu empfehlen ... er wird mit Freude roten und weißen Pulsi i Berati bringen, und der Wein wird wie Albanien sein: Stein, Licht und Wind. Schon ist man daheim.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 27. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen