Zurück Kurier Kärnten: Junger Raser war mit 180 km/h unterwegs
Suchen Rubriken 6. Mai.
Schließen
Anzeige
27. Apr. 9:44

Kärnten: Junger Raser war mit 180 km/h unterwegs

Kurier
Das Fahrzeug wies schwere Mängel auf. Ein 19-jähriger Steirer hat am Montag auf der Friesacher Straße (B317) in Kärnten mit Tempo 180 eine Zivilstreife überholt. Laut Polizei wurde ihm der Probeführerschein abgenommen. Bei der Anhaltung entdeckten die Beamten schwere Mängel am Pkw, der dem Vater des Burschen gehört. Die Weiterfahrt wurde dem 19-Jährigen daraufhin untersagt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 6. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen