Zurück Kurier Kleinparteien bewarben im ORF ihre Konzepte
Suchen Rubriken 22. Nov.
Schließen
Anzeige
17. Sep. 13:30

Kleinparteien bewarben im ORF ihre Konzepte

Kurier
Die Vertreter der Kleinparteien diskutierten im ORF, manche mit Programm, manche ohne. Die Vertreter der Kleinparteien haben am Sonntag im ORF ihre Konzepte für die Nationalratswahl ausgetauscht. Barbara Rosenkranz (FLÖ) forderte eine Abstimmung über die EU-Mitgliedschaft, Peter Pilz mehr Kontrollen von Moscheen. Mirko Messner (KPÖ PLUS) kritisierte die Verknüpfung von Terror und Migration. Für Bürgerbeteiligung warben Roland Düringer (GILT) und Isabella Heydarfadai (Weiße). Die Diskussion der Vertreter jener Gruppierungen, die derzeit nicht im Parlament in Klubstärke präsent sind, drehte sich um die Themenbereiche Migration, Grenzkontrollen, Direkte Demokratie und den Sozialstaat. Nichts Inhaltliches kam dabei von den Vertretern der Listen GILT und den "Weißen": Sowohl Düringer als auch Heydarfadai verwiesen darauf, dass sämtliche Entscheidungen von den Bürgern getroffen werden sollten - bei GILT von den "Bürgerparlamenten" (die in sechswöchigen Beratungen eine Entscheidungsgrundlage für die gewählten Parlamentarier treffen sollen), bei den Weißen etwa über verbindliche Volksabstimmungen. "Sechs Wochen nach der Wahl können sie mich fragen, was die Bürger zur Bildung sagen", meinte Ex-Kabarettist Düringer zu einer der Fragen. Beim Thema der mangelnden Deutschkenntnisse von Schülern verteidigte Rosenkranz ihren Vorschlag eigener Deutsch-Klassen. Schuld an dem Dilemma sei jedenfalls verfehlte Einwanderungspolitik. Pilz hingegen sagte, das Problem in den Schulen sei vor allem die mangelnde Förderung der Schüler durch entsprechende Lehrkräfte. Und auch Messner meinte, es brauche kleinere Klassen und "mehr Lehrpersonal", außerdem solle man erkennen, dass Mehrsprachigkeit eine "Riesenchance" sei.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. November 2017

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/radruz/newsbelow.at/index.php:1) in /home/radruz/newsbelow.at/index.php on line 625

Kurier

Schließen