Zurück Kurier KURIER-Jubliäum: Romy Schneider bekam ein rotes Kleid
Suchen Rubriken 30. Okt.
Schließen
Anzeige
KURIER-Jubliäum: Romy Schneider bekam ein rotes Kleid18. Okt. 5:00

KURIER-Jubliäum: Romy Schneider bekam ein rotes Kleid

Kurier
Der KURIER feiert Geburtstag. Heute vor 66 Jahren, am 18. Oktober 1954, erschien die erste Ausgabe des „Neuen KURIER“. Ein Rückblick. Aktueller könnte die erste Ausgabe des „Neuen KURIER“ nicht sein. In der Schlagzeile vom 18. Oktober 1954 war zu lesen, dass die FPÖ-Vorgängerpartei VdU bei Landtagswahlen in Wien und in anderen Bundesländern schwere Verluste erlitten hatte, während SPÖ und ÖVP ihre Positionen behaupten konnten. Die „Kultur“ meldete, dass der Pianist Friedrich Gulda ein Konzert vor fast leerem Haus gab. In der Prominenten-Rubrik „Wien privat“ erfuhr man, dass Romy Schneider von ihrer Mutter ein rotes Kleid bekommen und dass sich Publikumsliebling Heinz Conrads einen neuen Opel Rekord gekauft hatte. Und der „Sport“ berichtete über einen umstrittenen Elfmeter, der dem Sportklub zu einem 4:4 gegen die Austria verhalf.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 30. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen