Zurück Kurier Lawine riss Alpinisten 150 Meter weit mit: tot
Suchen Rubriken 7. Mär.
Schließen
Anzeige
Lawine riss Alpinisten 150 Meter weit mit: tot20. Feb. 17:53

Lawine riss Alpinisten 150 Meter weit mit: tot

Kurier
60-Jähriger kam am Samstag bei einer Skitour in Oberösterreich ums Leben. Begleiter entkam den Schneemassen. Ein 60-Jähriger ist am Samstag bei einer Skitour im Bezirk Kirchdorf (OÖ) von einer Lawine mitgerissen und getötet worden. Der Mann war mit einem 49-Jährigen unterwegs auf das Warscheneck im Toten Gebirge. Nach dem Gipfelsieg löste er bei der Abfahrt ein Schneebrett aus und wurde von der Lawine erfasst. Er stürzte über felsiges Gelände rund 150 Meter ab und war auf der Stelle tot. Sein Begleiter konnte den Schneemassen durch eine Querfahrt aus dem Kegel noch entkommen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 7. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen