Zurück Kurier Lkw blieb stecken: Drei Verletzte nach Unfall in Liesing
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Lkw blieb stecken: Drei Verletzte nach Unfall in Liesing28. Apr. 14:31

Lkw blieb stecken: Drei Verletzte nach Unfall in Liesing

Kurier
Auch ein Linienbus war in den Unfall verwickelt. Mit seinem Ladekran blieb am Mittwochmorgen ein Lkw bei einer Eisenbahnbrücke in Wien-Liesing stecken. Dadurch wurde das Fahrzeug auf den Gehsteig unter der Brücke auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite geschleudert. Der Ladekran riss dabei massive Metallwinkel von der Brücke. Einer davon wurde auf das Dach eines vorbeifahrenden Linienbusses geschleudert, und blieb dort in einer Dachluke stecken. In dem Linienbus wurde niemand verletzt. Jedoch erlitten alle drei Insassen des Lkw Verletzungen und mussten von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen