Zurück Kurier Luftfahrt in Europa auf zaghaften Erholungskurs
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Luftfahrt in Europa auf zaghaften Erholungskurs11. Jun. 7:55

Luftfahrt in Europa auf zaghaften Erholungskurs

Kurier
Zahl der Flüge in Österreich ist zuletzt gestiegen. Eurocontrol-Daten zeigen massive Angebotsausweitung bei Ryanair in Spanien und Italien. Mit dem Impffortschritt ist auch die Luftfahrtbranche in Europa auf einen Erholungskurs eingeschwenkt. Dieser fällt jedoch zaghaft aus, wie Daten der europäischen Flugsicherung Eurocontrol zeigen. Die Branche rechnet, dass es noch Jahre dauern wird, bis sich die Airlines und Flughäfen von der Pandemie erholt haben. Nach minus 80 Prozent Anfang des Jahres und minus 70 Prozent nach Ostern liegt die Zahl der Flüge in Österreich derzeit 60 Prozent unter den Werten aus 2019. In ganz Europa nimmt der Flugverkehr derzeit zu. Die Eurocontrol verzeichnete ein Plus von 17 Prozent in den vergangenen zwei Wochen. Vor allem in den Urlaubsländer am Mittelmeer stieg die Zahl der Flüge zuletzt deutlich. Für Griechenland meldet Eurocontrol ein Plus von 51 Prozent, in Italien sind es 42 Prozent und in Spanien 24 Prozent. Die drei Länder sind aber ebenfalls noch weit entfernt vom Vorkrisenniveau, als täglich mehr als doppelt so viele Flüge gestartet und gelandet sind als aktuell.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 21. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen