Zurück Kurier „Massiv steigende“ Materialkosten am Bau
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
„Massiv steigende“ Materialkosten am Bau29. Apr. 5:00

„Massiv steigende“ Materialkosten am Bau

Kurier
Vor allem jene für Bauholz, Stahl und Dämmmaterialien sind gestiegen – um bis zu 30 Prozent. Bauen wird teurer. Und das liegt an starken Anstiegen bei den Kosten für einige Baumaterialien – allen voran Bauholz, Dämmstoffe und Stahl. Robert Jägersberger, Innungsmeister der Bauinnung in der Wirtschaftskammer Österreich, gibt gegenüber dem KURIER eine Einschätzung: Rund 30 Prozent Anstieg bei den Preisen gab es im ersten Quartal 2021 für Betonstahl, bei den Dämmstoffprodukten seien es rund 20 Prozent. „Auch Kunststoffprodukte wie z. B. Kanalrohre und Erdölderivate wie z. B. Bitumen sind von größeren Preisanstiegen betroffen“, erklärt Jägersberger. Auch Bauholz verzeichnete einen Anstieg um rund 30 Prozent – bei daraus hergestellten Produkten wie Leimbindern sind die Anstiege deutlich höher (der KURIER berichtete).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen