Zurück Kurier Mega-Prozess als Kampfansage an die mächtigste Mafia
Suchen Rubriken 22. Jan.
Schließen
Anzeige
Mega-Prozess als Kampfansage an die mächtigste Mafia13. Jan. 19:14

Mega-Prozess als Kampfansage an die mächtigste Mafia

Kurier
In Kalabrien hat ein Prozess der Superlative gegen die ’Ndrangheta begonnen. Sie hat der Cosa Nostra längst den Rang abgelaufen. Dafür hat der bekannteste lebende Mafiajäger Italiens, Nicola Gratteri, jahrzehntelang gearbeitet – und steht jetzt, mit 62, rund um die Uhr unter Polizeischutz: Kalabriens mächtiger Mafiaorganisation ’Ndrangheta wird der Prozess gemacht. Es ist die mächtigste, brutalste und verschwiegenste Mafiaorganisation Italiens, die, lange unterschätzt, auf allen fünf Kontinenten ihr Netzwerk spannen konnte. Im Zentrum des Gerichtsverfahrens, das am Mittwoch in einem bunkerähnlichen Gerichtssaal in Lamezia Terme begann, steht der Clan von Luigi Mancuso, dem „Kokain-König“. Dank des Kokain-Imports aus Südamerika, dem Hauptgeschäft der ’Ndrangheta, wurde diese zu „einer der mächtigsten kriminellen Holdings der Welt“, wie Gratteri es formuliert.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen