Zurück Kurier Mehr Alkohol am Land, mehr illegale Drogen im urbanen Raum
Suchen Rubriken 12. Apr.
Schließen
Anzeige
Mehr Alkohol am Land, mehr illegale Drogen im urbanen Raum8. Apr. 5:00

Mehr Alkohol am Land, mehr illegale Drogen im urbanen Raum

Kurier
Eine Abwasseranalyse zeigt das Konsumverhalten im Ländle und welche Drogenmengen jährlich verkauft werden Der Vorarlberger trinkt im Schnitt pro Tag Alkohol in Mengen, die einem Glas Wein entsprechen. Er raucht täglich 2,4 Zigaretten und – statistisch gesehen – alle zwei Wochen einen Joint. Das lässt sich aus einer Drogen-Abwasseranalyse zum Suchtverhalten im Bundesland ableiten. Im Februar 2020 wurden für diese Untersuchung im Auftrag des Landes an acht Tagen Proben in den 17 größten Kläranlagen Vorarlbergs – sie decken 96 Prozent der Bevölkerung ab – gezogen und auf Marker für legale und illegale Suchtmittel untersucht. „In keinem anderen Bundesland in Österreich wurde bisher ein derart flächendeckendes Monitoring durchgeführt“, sagt Studienleiter Herbert Oberacher von der Gerichtsmedizin Innsbruck.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen