Zurück Kurier Mehr offene Jugendarbeit in burgenländischen Gemeinden
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
Mehr offene Jugendarbeit in burgenländischen Gemeinden15. Sep. 18:15

Mehr offene Jugendarbeit in burgenländischen Gemeinden

Kurier
Jugendzentrum in Eisenstadt wird gestartet, Pilotprojekt für Jugendarbeit in Pinkafeld und Oberwart. „Am Stadttor 8“ ist die Adresse des neuen Jugendzentrums in Eisenstadt. Die Planungen sind noch am Anfang, doch die Stadt hat mit einem Gemeinderatsbeschluss die 450 Quadratmeter Liegenschaft im Zentrum gemietet. „Wir wollen den Jugendlichen Raum geben. Er soll als Ort der Begegnung, der Kommunikation, der Bildung aber auch zur Erholung den Jugendlichen zur Verfügung stehen“, sagt ÖVP-Bürgermeister Thomas Steiner.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen