Zurück Kurier Mit Sicherheit unsicher: Unser Umgang mit der Unberechenbarkeit
Suchen Rubriken 28. Okt.
Schließen
Anzeige
Mit Sicherheit unsicher: Unser Umgang mit der Unberechenbarkeit17. Okt. 6:00

Mit Sicherheit unsicher: Unser Umgang mit der Unberechenbarkeit

Kurier
Die Krise zeigt, wie fragil unsere vermeintlichen Sicherheiten sind. Experten erklären, wie wir mit der Unberechenbarkeit besser leben können und warum sie so wichtig ist für ein erfülltes Leben. Nichts auf der Welt ist sicher, außer der Tod und die Steuern. Ein Zitat von Benjamin Franklin. Was der Erfinder und Schriftsteller zu Corona sagen würde, ist genau so ungewiss wie die weltweite Situation an sich. Sicher ist: Die Pandemie hat uns kalt erwischt und nun ist der Umgang mit Unsicherheit das große Thema unserer Zeit. Hat man in drei Monaten nochseinen Job? Muss man den eigenen Betrieb für immer schließen? Bleibt man gesund? Kommt die Pleitewelle tatsächlich auf uns zu? Das Coronavirus hat uns bewusst gemacht, wie fragil unsere vermeintlichen Sicherheiten sind.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 28. Oktober 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen