Zurück Kurier Monza-Crash: "Verstappen und Hamilton haben sich den Krieg erklärt"
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
Monza-Crash: 13. Sep. 11:00

Monza-Crash: "Verstappen und Hamilton haben sich den Krieg erklärt"

Kurier
Die internationale Presse schreibt nach dem Crash der WM-Rivalen von einem "Krieg ohne Rücksicht auf Verluste." Es war eines der turbulentesten Formel-1-Rennen der letzten Monate. Der viel umjubelte Doppelsieg von McLaren in Monza rückte allerdings etwas in den Hintergrund: Im Mittelpunkt standen am Sonntag die WM-Rivalen Max Verstappen und Lewis Hamilton, die bei Halbzeit des Rennens spektakulär kollidierten und beide ausschieden. Der Crash der beiden Titelkontrahenten heißte den WM-Kampf neu an. Das sehen auch die internationalen Medien so.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen