Zurück Kurier Mordversuch in Tirol: Tatverdächtiger flüchtig
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
Mordversuch in Tirol: Tatverdächtiger flüchtig10. Sep. 10:29

Mordversuch in Tirol: Tatverdächtiger flüchtig

Kurier
24-Jähriger soll voriges Wochenende einen 34-jährigen Somalier niedergestochen haben. Im Fall eines 34-jährigen Somaliers, der vergangenen Sonntag mit einer Stichwunde im Bauch in Innsbruck aufgefunden worden war, haben die Beamten einen Tatverdächtigen ausgeforscht. Der mutmaßliche Täter, ein 24-jähriger Somalier, sei aber flüchtig, hieß es am Freitag. Ein weiterer 35-jähriger Landsmann, der bei der Tat dabei gewesen sein dürfte, wurde Mittwochabend in Innsbruck festgenommen. Der 35-Jährige bestritt aber, selbst an der Tat beteiligt gewesen zu sein. Das Opfer gab bei seiner Einvernahme an, dass er vom 24-Jährigen und vom 35-Jährigen zu einem Parkplatz gelockt, geschlagen und dann vom Jüngeren niedergestochen worden sei. Auch der Festgenommene bestätigte, dass der Flüchtige dem 34-Jährigen den Stich versetzt habe.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen