Zurück Kurier Mückstein: "Wir müssen Geimpften Dinge erlauben"
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Mückstein: 24. Apr. 5:00

Mückstein: "Wir müssen Geimpften Dinge erlauben"

Kurier
Der neue Chef im Gesundheitsministerium erklärt, warum für ihn "geimpft" nicht dasselbe ist wie "getestet" und wie er die ÖVP einschätzt. Man soll sich von den Fotos nicht täuschen lassen. Wolfgang Mückstein, der neue Ressortchef im Gesundheitsministerium, legt großen Wert auf die FFP2-Maske. Nur kurz fürs Foto und erst als klar ist, dass die Besucher getestet sind, legt er sie ab. Als Arzt ist Mückstein zwar schon geimpft, aber er will ein Zeichen setzen: Die Pandemie ist nicht vorbei, und die Maske schützt. Das ist eine seiner Botschaften.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen