Zurück Kurier Nach dem Tod seiner Frau gibt sich Tom Jones nachdenklich
Suchen Rubriken 7. Mai.
Schließen
Anzeige
Nach dem Tod seiner Frau gibt sich Tom Jones nachdenklich23. Apr. 5:00

Nach dem Tod seiner Frau gibt sich Tom Jones nachdenklich

Kurier
Der 80-jährige "Sex Bomb"-Sänger hat mit seinem 42. Album ein reifes Spätwerk geschaffen „Du musst weitersingen! Du darfst nicht mit mir umfallen!“ Das sagte Linda Woodward zu ihrem Mann Tom Jones, kurz bevor sie 2016 an Lungenkrebs starb. Der heute 80-Jährige, der mit unverwechselbarer Powerstimme und Hits wie „Delilah“, „Sex Bomb“ und „Green, Green Grass Of Home“ zum Weltstar wurde, versprach es und hielt Wort – auch wenn er heute zugibt, dass es ihm ohne die Frau, die er als Teenager kennengelernt und 1957 geheiratet hatte, schwer fiel. Das Produkt dieses Versprechens ist „Surrounded By Time“, das 42. Album des am 7. Juni 1940 in Wales als Thomas John Woodward geborenen Sängers. Jones eröffnet es deshalb mit „I Won’t Crumble With You If You Fall“, einem Song der Freedom-Singers-Gründerin Bernice Johnson Reagon, den er zu einer bewegenden Erinnerung an Linda umgestaltet hat.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 7. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen