Zurück Kurier Nahmen Soldaten Geld für Einreise? Ermittlungen laufen noch
Suchen Rubriken 9. Mai.
Schließen
Anzeige
Nahmen Soldaten Geld für Einreise? Ermittlungen laufen noch29. Apr. 11:05

Nahmen Soldaten Geld für Einreise? Ermittlungen laufen noch

Kurier
Vorfall beim Assistenzeinsatz wird vom Bundesheer untersucht. Derzeit nur "konkrete Verdachtsmomente". Zumindest drei Soldaten des Bundesheers stehen im Verdacht, im laufenden Assistenzeinsatz im Burgenland mehreren Personen die Einreise nach Österreich gewährt zu haben, obwohl diese über keine gültigen Papiere gemäß den aktuellen Covid-Bestimmungen verfügten. So sollen etwa Nachweise eines negativen Coronatests oder Arbeitsbestätigungen gefehlt haben. Im Gegenzug sollen die Milizsoldaten Geld von den Fahrern erhalten haben. Die Behörden ermitteln, teilte das Verteidigungsministerium am Mittwoch mit.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 9. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen