Zurück Kurier NEOS-Chefin Meinl-Reisinger bekommt neue Stellvertreter
Suchen Rubriken 14. Jun.
Schließen
Anzeige
NEOS-Chefin Meinl-Reisinger bekommt neue Stellvertreter8. Jun. 7:03

NEOS-Chefin Meinl-Reisinger bekommt neue Stellvertreter

Kurier
Schellhorn und Scherak hören als Parteiobfrau-Vizes auf, Wiederkehr und Klambauer übernehmen. Die NEOS wollen ihr Vorstandsteam rund um Parteichefin Beate Meinl-Reisinger neu aufstellen: Die Abgeordneten Josef Schellhorn und Nikolaus Scherak hören als Stellvertreter auf, ihnen folgen Wiens Vizebürgermeister Christoph Wiederkehr und die Salzburger Landesrätin Andrea Klambauer. Abgesegnet werden soll der neue Vorstand bei einer Mitgliederversammlung am 18. und 19. Juni in Linz, wo sich auch Meinl-Reisinger der Wiederwahl stellt. Die Personalia werden bei der Mitgliederversammlung am Samstag, dem zweiten Tag, abgehandelt. Zuerst wird über Meinl-Reisinger abgestimmt, dann folgt eine Sammelabstimmung über ihren Vorschlag zum neuen Bundesvorstand. "Wir NEOS werden uns noch breiter aufstellen - wir sind sowohl konstruktiv-kritische Opposition im Bund als auch progressiver Innovationsmotor in Landesregierungen", betonte Meinl-Reisinger in einer Stellungnahme gegenüber der APA. "Nicht zuletzt durch die Regierungsbeteiligungen in Salzburg und Wien zeigen wir, dass wir bereit sind, Verantwortung zu übernehmen."
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 14. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen