Zurück Kurier Neue Mini-Antikörper im Kampf gegen Coronavirus entdeckt
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Neue Mini-Antikörper im Kampf gegen Coronavirus entdeckt13. Jan. 14:53

Neue Mini-Antikörper im Kampf gegen Coronavirus entdeckt

Kurier
Der neue Ansatz könnte verhindern, dass sich Erreger durch Mutationen dem Wirkstoff entziehen. Als Donald Trump an Covid-19 erkrankte, wurde er unter anderem mit einem Antikörper-Cocktail behandelt. Antikörper sind eine wichtige Waffe des Immunsystems zur Abwehr von Infektionen. Sie heften sich an Oberflächen-Strukturen eines Virus und verhindern so seine Vermehrung. Eine Strategie im Kampf gegen Krankheiten ist es daher, in großen Mengen wirksame Antikörper herzustellen und den Erkrankten zu spritzen. Antikörper zu produzieren, ist allerdings schwierig und zeitaufwändig. Ein internationales Forscherteam unter Federführung der Universität Bonn hat neuartige Antikörper-Fragmente gegen das SARS-Coronavirus-2 gefunden und weiterentwickelt. Diese Nanobodies sind viel kleiner als klassische Antikörper und dringen daher besser ins Gewebe ein. Zudem lassen sie sich leichter in größeren Mengen herstellen. Die Wissenschafter kombinierten die Nanobodies mit potenziell besonders wirksamen Molekülen, die gleichzeitig verschiedene Angriffspunkte des Virus attackieren. Der Ansatz könnte verhindern, dass sich der Erreger durch Mutationen dem Wirkstoff entzieht. Die Studie ist im Fachjournal
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen