Zurück Kurier Neuer Ferrari-Boss: Wenn ein Physiker Sportwagen fährt
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
Neuer Ferrari-Boss: Wenn ein Physiker Sportwagen fährt12. Sep. 6:00

Neuer Ferrari-Boss: Wenn ein Physiker Sportwagen fährt

Kurier
Der Elektronik-Experte Benedetto Vigna hat kürzlich das Steuer des traditionsreichen Sportwagenherstellers übernommen. Italienische Medien nennen ihn Benedikt I. und haben ihn bereits zum neuen Auto-Papst erhoben. Und das, obwohl Benedetto Vigna ursprünglich gar nicht aus der Autobranche stammt. Seit Anfang September sitzt der Physiker und Halbleiterexperte am Steuer des legendären italienischen Sportwagenherstellers Ferrari.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen