Zurück Kurier Neuerlicher Einbruch im internationalen Flugverkehr
Suchen Rubriken 27. Jan.
Schließen
Anzeige
Neuerlicher Einbruch im internationalen Flugverkehr12. Jan. 15:48

Neuerlicher Einbruch im internationalen Flugverkehr

Kurier
IATA-Chef Alexandre de Juniac bezeichnete die Aussichten der Branche als "trostlos". Die Sorge vor der Verbreitung der neuen Mutationen des Coronavirus hat dem Flugverkehr über die Weihnachtsferien weiter zugesetzt. Statt einer erhofften Erholung sei die Situation noch schwieriger geworden, berichtete der Airlineverband IATA am Dienstag in Genf. Konkrete Zahlen lagen noch nicht vor.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 27. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen