Zurück Kurier NÖ: Pensionistin aus brennendem Wohnhaus gerettet
Suchen Rubriken 19. Mai.
Schließen
Anzeige
NÖ: Pensionistin aus brennendem Wohnhaus gerettet4. Mai. 9:09

NÖ: Pensionistin aus brennendem Wohnhaus gerettet

Kurier
Die 85-Jährige wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht. Gebäude bis auf weiteres nicht bewohnbar. Drei Männer haben eine 85-Jährige am Montag aus einem brennenden Haus in Berndorf (Bezirk Wiener Neustadt-Land) gerettet. Ein 54-jähriger Nachbar hatte die Flammen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte zog er sie laut Polizei mit Unterstützung von zwei weiteren Männern durch ein Fenster ins Freie. Die Pensionistin dürfte eine Rauchgasvergiftung und leichte Verbrennungen erlitten haben, sie wurde ins Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 18. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen