Zurück Kurier Oberlaa: Ein Dorf will keine Stadt werden
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
Oberlaa: Ein Dorf will keine Stadt werden15. Sep. 18:00

Oberlaa: Ein Dorf will keine Stadt werden

Kurier
Um die Verbauung Oberlaas abzuwenden, appellieren die Anrainer an alle Parteien. Am Dienstag lud man zur Podiumsdiskussion. Felder, Wiesen und Grün, wohin man schaut. Dazwischen niedrige Häuser und Vierkanter wie es sie in jedem Dorf gibt. Das ist der traditionellen Favoritner Heurigenort Oberlaa. Doch ein Ende des ländlichen Idylls ist absehbar: Viele Gründe sind verkauft – und werden über kurz oder lang großen Bauprojekten weichen. Direkt am Kurpark sind bereits 25 bis zu 26 Meter hohe Wohntürme mit 1.000 Wohnungen geplant. An der Kuhtrift fünf weitere Türme. Bei der
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 18. September 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen