Zurück Kurier Öffnung trotz Lockdown: Betretungsverbot für Linzer Lokal
Suchen Rubriken 22. Jan.
Schließen
Anzeige
Öffnung trotz Lockdown: Betretungsverbot für Linzer Lokal12. Jan. 9:09

Öffnung trotz Lockdown: Betretungsverbot für Linzer Lokal

Kurier
Das Lokal drohte weiter geöffnet zu bleiben. Insgesamt gab es laut Polizei 97 Anzeigen. Am späten Montagabend hat die Stadt Linz für jenes Lokal, dessen Betreiberin trotz Lockdown aufgesperrt hatte, noch ein Betretungsverbot verhängt. Nach Einschätzung der Bezirksverwaltungsbehörde hätte die Gefahr bestanden, dass das Cafe weiter geöffnet geblieben wäre, begründete Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) den Schritt. Das Lokal wurde von der Gesundheitsbehörde in Koordination mit der Polizei geräumt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 22. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen