Zurück Kurier Ordnungsamt kontrolliert wilde Biker
Suchen Rubriken 13. Mai.
Schließen
Anzeige
4. Mai. 15:17

Ordnungsamt kontrolliert wilde Biker

Kurier
Der Hausberg der Klagenfurter ist zur illegalen Mountainbike-Strecke geworden. Die Schäden für Wald und Wild sind enorm. Spricht Mario Deutschmann von der Kärntner Jägerschaft über den Hausberg der Klagenfurter, das Kreuzbergl, dann fallen Worte, die wenig mit Natur zu tun haben: Baustelle, Wüste, Sprungschanzen. „Es schaut fürchterlich aus. Der Wald ist kaum noch erkennbar, weil er von Mountainbikern völlig verwüstet wurde“, sagt Deutschmann. Mit den wärmeren Temperaturen taut auch die Diskussion rund um Mountainbiker, die sich nicht an vorgegebene Wege halten, wieder auf. „Dass Mountainbiken, vergleichbar mit dem Skitourengehen im Winter, boomt, ist nicht neu. Aber die Situation wird immer prekärer. Nicht nur für uns Jäger, sondern auch für den Forst“, sagt der Verwaltungsdirektor der Kärntner Jägerschaft.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 13. Mai 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen