Zurück Kurier Österreichs Fußballerinnen haben das EM-Ticket praktisch fix
Suchen Rubriken 3. Mär.
Schließen
Anzeige
Österreichs Fußballerinnen haben das EM-Ticket praktisch fix19. Feb. 20:03

Österreichs Fußballerinnen haben das EM-Ticket praktisch fix

Kurier
Finnland leistete Schützenhilfe. Nur ein unrealistisches Ergebnis kann die Teilnahme an der Endrunde 2022 noch verhindern. Der Auftakt in das Länderspieljahr wurde zwar verpatzt. Österreichs Frauen-Nationalteam verlor am Freitag beim Turnier auf Malta gegen Schweden mit 1:6. Dennoch durften sich die Österreicherinnen freuen. Finnland leistete mit einem 1:0-Heimsieg gegen Portugal Schützenhilfe in der EM-Qualifikation. Die ÖFB-Frauen können damit nur noch theoretisch von einem der Fixstartplätze für die drei besten Gruppenzweiten der EM-Qualifikation verdrängt werden. Portugal müsste dafür nächsten Dienstag in Schottland mit mindestens 14 erzielten Toren gewinnen. Bei einem Remis im direkten Duell zwischen Finnland und Portugal hätten beide Teams mit abschließenden Siegen nächste Woche an der ÖFB-Auswahl vorbeiziehen können. Die Österreicherinnen hatten ihre Qualifikationsgruppe bereits im Dezember hinter Frankreich als Zweiter beendet. 19 Punkte und eine Tordifferenz von plus 19 weist die Tabelle aus. Von den bisherigen Gruppenzweiten hat nur Island (19 Punkte, Tordifferenz +20) besser abgeschnitten. Sollte Portugal das völlig unerwartete Wunder in Schottland schaffen, könnten die ÖFB-Frauen immer noch hoffen, dass Italien tags darauf in seiner Gruppe nicht mit sechs oder mehr Toren Unterschied gegen Israel gewinnt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 3. März 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen