Zurück Kurier ÖVP gegen Naschmarkt-Halle: „Lieber Grünraum schaffen“
Suchen Rubriken 23. Sep.
Schließen
Anzeige
ÖVP gegen Naschmarkt-Halle: „Lieber Grünraum schaffen“15. Sep. 5:00

ÖVP gegen Naschmarkt-Halle: „Lieber Grünraum schaffen“

Kurier
Der türkise Klubchef Markus Wölbitsch schlägt aber einen Alternativstandort vor. Der Idee der SPÖ, nach vielen Jahren endlich wieder eine Markthalle in Wien zu schaffen, der kann der Klubchef der Wiener ÖVP ja einiges abgewinnen. Allein der geplante Standort sei falsch gewählt, sagt Markus Wölbitsch im Gespräch mit dem KURIER. „Eine Markthalle kann ein Hebel für die Stadtentwicklung sein. Und dafür gibt es bessere Grätzel als das Naschmarkt-Areal, bei dem ohnehin schon zu viele Interessen aufeinanderstoßen“, so Wölbitsch.  Ausgangspunkt der Kontroverse, die (nicht nur) in Mariahilf mit viel Emotion geführt wird, ist der Plan von SPÖ-Stadträtin Ulli Sima, den Parkplatz neben dem Naschmarkt für den Bau einer großen Markthalle zu nutzen. Anrainer (und die Grünen) laufen dagegen Sturm. Der Protest der Bürger zeige, „dass der Ort vielleicht nicht der richtige ist“, sagt ÖVP-Klubchef Wölbitsch. „In anderen Grätzeln hingegen würden sich die Menschen sogar freuen.“
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Mittwoch, 22. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen