Zurück Kurier Perchtoldsdorf: Anrainerkampf dem Schleichweg
Suchen Rubriken 21. Jan.
Schließen
Anzeige
Perchtoldsdorf: Anrainerkampf dem Schleichweg12. Jan. 17:10

Perchtoldsdorf: Anrainerkampf dem Schleichweg

Kurier
Die Bewohner der Rembrandtgasse fordern endlich eine Verkehrsberuhigung für ihre Gasse. Schwellen und Einbahnen wären ihnen am Liebsten. Der Ärger ist groß. „Wir kommen uns wirklich wie Bürger zweiter Klasse vor“, sagt Gerald S. Was die Anrainer der Perchtoldsdorfer Rembrandtgasse erzürnt: Sie sind Anwohner eines Schleichwegs, der die Ketzergasse in Liesing schneller mit der A21 verbindet. Ideal, um dem täglichen Stau auf der überlasteten B12 zu entkommen. Der Verkehr, auch der Schwerverkehr, habe in den vergangenen Jahren massiv zugenommen, sagt Anrainer John H. Rund 3.000 Fahrzeuge pro Tag nutzen die Gasse. Viele fahren zu schnell, manche hupen sogar aufgrund des Rechtsvorrangs.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 21. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen