Zurück Kurier Piers Morgan: "17 von Meghans und Harrys Behauptungen stimmen nicht"
Suchen Rubriken 11. Apr.
Schließen
Anzeige
Piers Morgan: 6. Apr. 10:46

Piers Morgan: "17 von Meghans und Harrys Behauptungen stimmen nicht"

Kurier
In einem brisanten Interview hat der britische Moderator nun weiter über die Sussexes gelästert. Er gilt als Herzogin Meghans schärfster Kritiker: Seit Prinz Harry seine Verlobung mit der ehemaligen "Suits"-Darstellerin bekannt gegeben hat, lästert der britische Moderator Piers Morgan bei jeder sich ihm bietenden Gelegenheit über die 39-Jährige ab. Seinen traurigen Höhepunkt erreichten Morgans öffentlichen Anschuldigungen gegen die Herzogin von Sussex, als der Moderator sie nach Meghans und Harrys Interview mit Oprah Winfrey in der Sendung "Good Morning Britain" als Lügnerin darstellte und Zweifel an ihrem Bericht über ihre Suizid-Gedanken während ihrer Zeit am Palast geäußert hatte. Nach seinem Ausraster im Live-TV ist Morgan seinen Job als "Good Morning"-Moderator zwar inzwischen los, einsichtig zeigt er sich aber deswegen noch lange nicht.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Sonntag, 11. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen