Zurück Kurier Porridge bis Erdäpfelsuppe: Was den ÖFB-Stars aufgetischt wird
Suchen Rubriken 24. Jun.
Schließen
Anzeige
Porridge bis Erdäpfelsuppe: Was den ÖFB-Stars aufgetischt wird8. Jun. 13:42

Porridge bis Erdäpfelsuppe: Was den ÖFB-Stars aufgetischt wird

Kurier
Die Gebrüder Grampelhuber sorgen für das leibliche Wohl der Kicker – dem KURIER verrieten sie, welche Schmankerl sie vor und während der EURO servieren. Er ist der Teamkoch. Von den Spielern wird er „Picasso“ genannt. Das hat einen guten Grund und kam so: Es war einmal ein Team-Lehrgang, da ließ ÖFB-Teamkoch Fritz Grampelhuber Suppen auftischen. Ohne vorher davon zu kosten, würzten die Spieler zu Grampelhubers Erstaunen die Speise mit Salz und Pfeffer nach. Der Koch wies daraufhin das Küchenpersonal des Hotels an, sämtliche Salz- und Pfefferstreuer von den Tischen zu entfernen. Auf die Nachfragen der verwunderten Kicker meinte der Koch trocken: „Wenn ihr vor einem Gemälde von Picasso steht, nehmt ihr dann den Pinsel zur Hand und verändert etwas?“ Gemeinsam mit seinem Bruder Tamino sorgt er für das leibliche Wohl der Spieler und Betreuer des A-Teams, künftig wird er auch das Frauen-Nationalteam bei den Auswärtsreisen verköstigen.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 24. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen