Zurück Kurier Portugiese Oliveira fuhr dritten MotoGP-Sieg für KTM ein
Suchen Rubriken 3. Dez.
Schließen
Anzeige
Portugiese Oliveira fuhr dritten MotoGP-Sieg für KTM ein22. Nov. 16:02

Portugiese Oliveira fuhr dritten MotoGP-Sieg für KTM ein

Kurier
Lokalmatador Miguel Oliveira feiert in Portimao seinen zweiten Saisonerfolg. Der Portugiese Miguel Oliveira hat am Sonntag seinen Motorrad-Heim-Grand-Prix in Portimao gewonnen und für den dritten Erfolg des Herstellers KTM in der MotoGP-Klasse gesorgt. Bei seinem zweiten Saisonerfolg setzte sich der Fahrer des französischen Tech-3-Rennstalls, der 2021 ins Werksteam wechselt, vor dem Australier Jack Miller (Ducati) und Vize-Weltmeister Franco Morbidelli (Italien/Yamaha) durch. Der Spanier Joan Mir (Suzuki) war schon zuvor als Weltmeister festgestanden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Donnerstag, 3. Dezember 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen