Zurück Kurier Radsport: Österreicherin Irina Sadovnik holte BMX-EM- und WM-Gold
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Radsport: Österreicherin Irina Sadovnik holte BMX-EM- und WM-Gold9. Jun. 2:23

Radsport: Österreicherin Irina Sadovnik holte BMX-EM- und WM-Gold

Kurier
Bei der ersten Europameisterschaft sicherte sich Irina Sadovnik den Titel, jetzt wurde sie auch Weltmeisterin. Die in Wien lebende Kärntnerin Irina Sadovnik hat am Dienstag bei den BMX-Weltmeisterschaften in Montpellier in der Disziplin BMX Flatland die Goldmedaille geholt. Erst wenige Tage davor war die 37-Jährige in Bochum Europameisterin geworden, danach per Auto nach Frankreich gefahren. "Es ist einfach nur großartig gelaufen", sagte Sadovnik. Im nicht-olympischen Flatland absolvieren die Athleten auf einer kreisförmigen Bühne verschiedenste Balance-Tricks auf ihren BMX-Rädern.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 21. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen