Zurück Kurier Rätselhafte Seuche erreicht das Weiße Haus
Suchen Rubriken 21. Jun.
Schließen
Anzeige
Rätselhafte Seuche erreicht das Weiße Haus8. Jun. 6:00

Rätselhafte Seuche erreicht das Weiße Haus

Kurier
Die Krankheit, die zuerst US-Diplomaten auf Kuba erwischt hatte, hat auch den Präsidentensitz erreicht. Wer dahinter steht – und welche Geheimwaffe, ist weiter unbekannt. Stecken jetzt Kubas Geheimagenten dahinter, eine Wunderwaffe aus Moskau – oder vielleicht gar die CIA selbst? Nur eine der ungelösten Fragen hinsichtlich des sogenannten „Havanna-Syndroms“, mit dem jetzt auch Joe Biden als nunmehr dritter US-Präsident konfrontiert ist. Denn sicher ist an der rätselhaften Krankheit, die US-Diplomaten, Politiker und auch Agenten des Geheimdienstes CIA erfasst hat, dass sie sich weiterhin ausbreitet.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Montag, 21. Juni 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen