Zurück Kurier Reizgas bei missglücktem Raubüberfall in Berlin versprüht: Täter flüchtig
Suchen Rubriken 15. Aug.
Schließen
Anzeige
Reizgas bei missglücktem Raubüberfall in Berlin versprüht: Täter flüchtig31. Jul. 19:33

Reizgas bei missglücktem Raubüberfall in Berlin versprüht: Täter flüchtig

Kurier
Vier Männer sollen eine Bankfiliale im Karstadt in Berlin-Neukölln überfallen haben. Zwölf Menschen wurden verletzt. In Berlin haben vier Männer bei einem letztlich gescheiterten Raubüberfall größere Mengen Reizgas versprüht und dadurch zwölf Menschen überwiegend leicht verletzt. Die Täter hätten den Zeitpunkt abgepasst, als sich der Fahrer eines Geldtransporters in einer Postbankfiliale aufhielt, um in das Gebäude einzudringen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagabend. Es sei ihnen jedoch nicht gelungen, dem Fahrer einen Geldbehälter zu entreißen. Die Filiale befindet sich in einem größeren Gebäudekomplex, in dem auch eine Karstadt-Filiale ist. Das Gebäude einschließlich eines angrenzenden Parkhauses sowie mehrerer Lagerhäuser wurde anschließend von der Polizei durchsucht, jedoch zunächst ohne Erfolg. Einige der Verletzten mussten in Krankenhäuser gebracht werden.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Freitag, 14. August 2020

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen