Zurück Kurier Rodel-Auftakt in Igls: Österreichischer Triumph im Doppelsitzer
Suchen Rubriken 26. Jan.
Schließen
Anzeige
Rodel-Auftakt in Igls: Österreichischer Triumph im Doppelsitzer28. Nov. 2020, 15:00

Rodel-Auftakt in Igls: Österreichischer Triumph im Doppelsitzer

Kurier
Thomas Steu und Lorenz Koller setzten sich knapp vor ihren Landsleuten Yannick Müller und Armin Frauscher durch. Der Doppelsitzer-Bewerb beim Weltcup-Auftakt der Kunstbahn-Rodler in Igls hat mit einem österreichischen Doppel-Triumph geendet. Thomas Steu und Lorenz Koller setzten sich 0,025 Sekunden vor ihren Landsleuten Yannick Müller/Armin Frauscher durch. Platz drei ging an die Deutschen Toni Eggert/Sascha Benecken (+0,280). Juri Gatt/Riccardo Schöpf als dritter österreichischer Schlitten belegten Rang 13 (+0,948).
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 26. Januar 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen