Zurück Kurier Ronaldo schießt einen Ordner ab und trifft auch gegen Bern
Suchen Rubriken 18. Sep.
Schließen
Anzeige
14. Sep. 19:50

Ronaldo schießt einen Ordner ab und trifft auch gegen Bern

Kurier
Beim Warmschießen traf der Superstar einen Ordner hinter dem Tor, der zu Boden ging. Auch der Portugiese war geschockt. Kuriose Szenen in Bern. Alle Augen blickten beim Gastspiel von Manchester United bei den Youngs Boys Bern auf Superstar Cristiano Ronaldo. Fast alle. Ein Ordner hatte Ronaldo beim Warmschießen für seine Rückkehr bei ManU in der  Champions League nicht im Auge. Das sollte sich rächen. Denn ein Schuss von Ronaldo traf den Ordner mit voller Wucht. Der Sicherheitsmann ging zu Boden und wurde von seinen Kollegen versorgt.  Natürlich kam auch der 36-jährige Star-Stürmer vorbei und sah nach seinem Opfer.  Im Spiel zeigte sich Ronaldo wieder treffsicherer. Bereits in der 13. Minute erzielte er das 1:0 für Manchester. Es war bereits sein 135. Tor im 178. Spiel in der Champions League.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Samstag, 18. September 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen