Zurück Kurier Salzburger Pfingstfestspiele: Entscheidung fällt bis 30. April
Suchen Rubriken 20. Apr.
Schließen
Anzeige
Salzburger Pfingstfestspiele: Entscheidung fällt bis 30. April7. Apr. 14:33

Salzburger Pfingstfestspiele: Entscheidung fällt bis 30. April

Kurier
Lukas Crepaz bleibt Geschäftsführer der Salzburger Festspiele bis 2027; trotz Corona ausgeglichene Bilanz für das Geschäftsjahr 2019/20 Das Direktorium der Salzburger Festspiele - Präsidentin Helga Rabl-Stadler, Intendant Markus Hinterhäuser und Geschäftsführer Lukas Crepaz - arbeiten an den Vorbereitungen für die Festivals zu Pfingsten und im Sommer. Aufgrund der aktuellen Lage habe man gegenüber dem ursprünglichen Spiel- und Haushaltsplan weitere Programmanpassungen vorgenommen. Die Entscheidung, ob die Pfingstfestspiele unter den von der Politik vorgegebenen Parametern stattfinden können, will man bis spätestens 30. April treffen. In der Kuratoriumssitzung am Mittwoch wurde Lukas Crepaz als kaufmännischer Direktor bis zum 31. März 2027 wiederbestellt.
Mehr
 Gefällt mir Antworten
Anzeige

Kommentare

Noch keine Kommentare...
Nach oben

Datumseinstellungen

Heute ist Dienstag, 20. April 2021

+ 1 -
+ 1 -
+ 2016 -

Schließen

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies in unserer Cookie-Policy einverstanden.

Akzeptieren

Kurier

Schließen